Mischanlage

Die Produktion der Sondermischungen erfolgt auf einer computergesteuerten Misch- und Abfüllanlage ab einer Gebindegröße von 1,0 kg. Diese Mischanlage verfügt über 11 Siloeinheiten, so dass bereits in einem Mischdurchlauf komplexe Rezepturen hergestellt werden können.  Aufgrund der Dosiergenauigkeit von 0,5 g ist es möglich, auch Kleinstmengen den restauratorischen Anforderungen anzupassen.